03.02.2014 12:44

Unsere Aktiven weiter auf Erfolgskurs!

Ergebnisse aus Dettelbach
Schüler: Polka 239 Pkt. Platz 5, Schausolo Isabell Hanzlik 257 Pkt. Platz 3, Schauduo Tessa und Jeni 248 Pkt. Platz 1 , Freestyle Formation Grow-up 247 Pkt. Platz 1
Haupt: Polka 250 Pkt. Platz 3, Freestyle 278 Pkt. Platz 3 und Schautanz 289 Pkt. Platz 1
Herzlichen Glückwunsch an unsere Sportler- weiter so!

Der Februar begann für unsere Aktiven im schönen Frankenland in Dettelbach.
Der bayrische Verein TSC Dettelbach hatte zum Ranglistenturnier in die Mainfrankenhalle geladen. Unsere Schüler hatten mit der Polka und Freestyle auch noch Isabell Hanzlik mit ihrem Schausolo in der 1. BL und unser Schülderduo Tessa Rönnau und Jennifer Thelen am Start. Unsere Schüler konnten ihre Leistungen weiter steigern und zeigten im einzelnen beeindruckende Darbietungen.
Die Polkaformation Tiny Prodigys erreichten mit 239 Punkten im großen Konkurrentenfeld einen hervorragenden 5. Platz.

In der 1. Bundesliga Schausolo ertanzte sich Isabell Hanzlik mit einer starken Leistung Platz 3 mit 257 Punkten. Ihre Vereinskameradinnen Tessa Rönnau und Jennifer Thelen behauptete mit ihrem Tanz young Butterflys mit 248 Punkten Platz 1 in der 2.Bundesliga.


Dannach zeigte die Formation Grow-up im Schautanz Freestyle der 2. Bundesliga ihr Können und wurden mit 247 Punkten und Platz 1 für ihre tolle Leistung belohnt.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Schüler, dass habt ihr wirklich super gemacht- weiter so!

Der Sonntagnachmittag stand im Zeichen der Hauptklasse. Für den KTC gingen die Formationen Adoravel, Particolare und die Schautanzformation mit "Traumata Krankenhaus" an den Start. Routiniert stimmten sich die Aktiven auf die kommenden Aufgaben mit den gewohnten Vorbereitungsritualen ein. Es wurden Kulissen aufgebaut, frisiert und geschminkt, Kostüme ausgeteilt und die Muskeln aufgewärmt. Mit dem Eintanzen und den letzten Instruktionen hieß es dann als erstes für unsere Mädels der neuen Polkagruppe Adoravel  mit der Startnummer 1 ihr Können in der 2. Bundesliga unter Beweis zu stellen. Leider war ihr Durchgang in der Polka nicht ganz Fehlerfrei und in den  Pflichtelementen gab es Abzüge. Mit der Gewissheit das ja nun wirklich besser zu können nahmen die Aktiven die Wertung von 250 Punkten die mit Platz 3 für den Sprung auf das Treppchen reichten entgegen und motiviert die Mädels weiter an ihrer Form zu arbeiten.
Als zweites ging die Formation Particolare mit ihrem Freestyle an den Start. Hier konnten die Aktiven ihre Leistungen weiter steigern und mit 278 Punkten ganz knapp mit 1 Punkt Rückstand auf Platz 2 den 3. Platz belegen. -Herzlichen Glückwunsch Mädels!
Zum Abschluß mussten die Aktiven sich spurten um nach einer kurzen Umziehpause mit ihrem Schautanz rechtzeitig an den Start zu kommen. Dies klappte aber wie gewohnt wieder hervorragend und die Mädels zeigten pünktlich ihren eindrucksvollen Tanz Traumata Krankenhaus auf der Bühne. Routiniert brillierten unsere Sportlerinnen mit Spitzenleistungen die mit 289 Punkten und Platz 1 belohnt wurde. - Super Mädels Herzlichen Glückwunsch.

Derzeit führen unsere Sportlerinnen die Bundesrangliste im Schautanz Charakter an und es werden noch spannende Wettkämpfe im Februar und März erwartet.

Jetzt heißt es für alle konzentriert weiter an der Form zu arbeiten um für das nächste Turnier, dass bereits am nächsten Wochenende in Raunheim stattfindet gut gerüstet zu sein. Wir wünschen euch allen viel Erfolg und drücken die Däumchen.


Zurück

code by mtness.net