28.11.2013 14:25

Erfolgreicher Turnierauftakt in Mörfelden

Unsere Schausolistinnen der 2. Bundesliga in der Schülerklasse starteten in die neue Saison.
Herzlichen Glückwunsch an Mia Edelmann die den 3. Platz ertanzen konnte

Am vergangenen Samstag starteten unsere Solistinnen Mia Edelmann, Alicia Gruber und Nastasja Meitina am Ligaturnier des TSC Bimmbär in der 2. Bundesliga Schülerklasse.

Die Aufregung war groß bei unseren drei Mädels denn ein Turnierdebüt ist schon Aufregend genug aber für alle 3 war es auch das Debüt als Solistin auf großer Bühne. Mit der Startnummer 1 ging Nastasja Meitina an den Start und zeigte ihren Tanz zu dem Titel "Read all about it". Nasti hatte leider ihre Nerven noch nicht ganz im Griff und improvisierte ein bischen, da ihr vor lauter Nervosität die Choreografie entfallen war. Mit 213 Punkten erhielt Nasti den 6.Platz- Macht nichts Nasti wir wissen ja das Du es viel besser kannst! Kopf hoch und Respekt fürs Improvisieren!

Mit der Startnummer 6 ging dann Mia Edelmann ins Rennen die Ihr Program "Naughty Mathilda" gekonnt auf die Bühne zauberte. Mit Austrahlung und Höchstschwierigkeiten ertantzte sich Mia 245 Punkte. Nur ein Pünktchen fehlte Mia zu Platz 2 und so musste sich unser Nachwuchtalent mit Platz drei zufrieden geben, der aber nicht minder von ihr und den mitgereisten Fans umjubelt wurde. -Herzlichen Glückwunsch Mia und weiter so!

Mit der Startnummer 10 zeigte dann Alicia Gruber als Don Quixote, dass mit ihr als Solistin ein weiteres großes Talent in unserem Verein heranwächst. Alicia war zwar noch ein bischen wakelig unterwegs, überzeugte aber schon durch einzigartigen Ausdruck und schwieriger Tanztechnik in ihrem spanisch geprägten Program. Die Wertungsrichter belohnten Alicia mit 241 Punkten und Platz 4. - Auch Dir herzlichen Glückwunsch zum geglückten Turnierstart Alice und weiterhin viel Erfolg!

Wir sind sehr Stolz auf unsere Solistinnen und deren Trainer die unseren Verein hervorragend repräsentieren vielen Dank an Euch und nochmals Herzlichen Glückwunsch!

Unser Dank geht natürlich auch an die hervorragenden Betreuer die das ganze erst möglich machen. Vielen lieben Dank an das Dreamteam Dani, Ingrid und natürlich unsere Kathleen.

 

 


Zurück

code by mtness.net